nAcht. sinnvoll erleben

nAcht. sinnvoll erleben

nAcht-Gespräch mit der [U25] Online-Suizidprävention

Mi 08.07.2020, 20:00 Uhr

Pfarrzentrum St. Bonifatius, Burgstr. 21c, Lingen

nAcht-Gespräch mit der [U25] Online-Suizidprävention
Circa 10.000 Menschen nehmen sich in Deutschland jährlich das Leben. Bei den unter 25-Jährigen ist Suizid die häufigste Todesursache. Viele Suizide könnten verhindert werden: durch Aufklärung, Enttabuisierung, Entstigmatisierung und offene Ohren. Deswegen wollen wir uns mit diesem Thema in der nächsten nAcht beschäftigen. Die Berater*innen der [U25] Onlineberatung für Jugendliche und junge Erwachsene in Lebenskrisen und mit Suizidgedanken werden uns einen Einblick in ihre Arbeit geben und uns über Fakten, Signale und Hilfe bei Suizidgedanken aufklären.

Die Teilnahme an der nAcht ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung bei Andrea Menger bis zum 7.7. Falls die aktuelle Situation ein Treffen noch nicht zulässt werden wir eine digitale Alternative anbieten (auch dafür ist eine Anmeldung notwendig).

Mi., 08.07.2020 I 20:00 Uhr
Pfarrzentrum St. Bonifatius I Burgstr. 21c I 49808 Lingen
Weitere Infos
Instagram: #nachtinlingen
www.nachtinlingen.de
/> www.u25-emsland.de

Diesen Termin drucken

« zurück